Taking too long? Close loading screen.
0
0
0
oder kopiere den Link
Neben Erschwinglichkeit, kostenlosen Themes und Benutzerfreundlichkeit, ist einer der positivsten Aspekte von Wordpress, dass Suchmaschinen diese Webseiten lieben.

Da WordPress ein Content Management System (CMS) ist, nehmen Suchmaschinen Wordpress-Seiten leichter auf und dies macht das CMS zu einer der Top-Plattformen für Unternehmenswebseiten.

Permalinks:
WordPress ermöglicht es Ihnen, Permalinks für jeden angelegten Blog-Beitrag und jede Seite zu erstellen. Wenn jemand nach einem bestimmten Schlagwort sucht, können Suchmaschinen die Informationen leicht via Permalinks finden.
SEO-Plugins:
WordPress ist bestens bekannt für die Vielzahl an Plugins. Es gibt im SEO-Bereich mehrere Plugins, die Ihnen dabei helfen zu verstehen, welche Schlagwörter sich gut für Suchmaschinen eignen und Ihre Webseite schnell indexieren lassen.
Tags in Beiträgen und auf Seiten:
Ein Tag ist ein Schlüsselwort oder eine Reihe von Schlüsselwörtern, welche an der Unterseite eines jeden Beitrags oder jeder Seite platziert werden, die Sie erstellen.

Tags sind nützlich, da Sie bestimmte Wörter anlegen können, welche im Zusammenhang mit Ihrem Inhalt stehen und dies macht es Suchmaschinen viel leichter, Ihre Webseite aufzunehmen.
Kategorien:
Ein weiteres nützliches Merkmal von WordPress ist die Möglichkeit, Kategorien erstellen zu können.

Kategorien machen es Besuchern leicht, eine bestimmte Information zu finden, ohne unkategorisierte Inhalte durchsuchen zu müssen.

Dies wirkt sich gut auf Rankings aus, da es Suchmaschinen dabei hilft, Ihre Seite zu indexieren. Denken Sie daran, dass es immer eine gute Idee ist, jede Kategorie mit dem richtigen Schlüsselwort zu benennen, da sie dann leichter zu indexieren sind.

Interlinking:
Wenn Sie einen Blog oder eine Internetseite zu einem ähnlichen Blog oder einer ähnlichen Seite verlinken, hilft dies Suchmaschinen dabei Ihre Webseite zu finden und sie in den Suchergebnissen nach oben zu schieben.

Außerdem ist Interlinking großartig für die Optimierung Ihrer Schlüsselwörter. WordPress hat integrierte Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, so oft sie möchten Interlinks zu nutzen.
Content Management System (CMS):
WordPress ist ein CMS, was bedeutet, dass Sie Informationen jederzeit aktualisieren, ändern, bearbeiten und hinzufügen können, ohne auf die Hilfe eines Web-Entwicklers angewiesen zu sein.

Dies hilft dabei Ihre Inhalte frisch und relevant zu halten und Suchmaschinen lieben das. Mit der Einführung von Google Panda und Spider, filtern Suchmaschinen jetzt überflüssige Inhalte heraus und suchen nach frischeren, originellen Informationen.

Wann auch immer Sie Ihre Webseite mit neuen Informationen aktualisieren, nehmen Suchmaschinen diese Informationen auf, was im Gegenzug zu einer Verbesserung in den Suchergebnissen führt.




Der digitale Fortschritt zerstört alte Geschäftsmodelle

und erfordert kreatives und strategisches Denken.